Unterkunft für Geflüchtete

Asylsuchende, Flüchtlinge und Migranten wohnen zunächst in Erstaufnahmeeinrichtungen und dann in Flüchtlingsunterkünften. Auf Dauer – erst recht, wenn ihr Aufenthaltstitel  feststeht – dürfte die Integration besser gelingen, wenn die Geflüchteten dezentral unterkommen.

Die Lokale Agenda Ibbenbüren ruft deshalb Privatleute, die eine Zweitwohnung bereitstellen können, dazu auf, über eine Vermietung an Geflüchtete nachzudenken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s